Ich möchte altes Wissen mit neuen Erfahrungen verbinden und weitergeben.

Da ich die Natur liebe, ist es mir ein großes Bedürfnis, sie in Dankbarkeit als
ein Geschenk der Schöpfung zu betrachten. Es ist mir wichtig, sie zu erhalten
und zu schützen.

Schon seit meiner Kindheit faszinierten mich die Pflanzen im Wald und auf
den Wiesen und ich fühlte mich schon immer in ihren Bann gezogen.
Gerne denke ich daran, wie ich „Gänseblümchensuppe“ kochte oder wie
ich mich mit einem Löwenzahnkränzchen schmückte. Es waren gerade oft
die unscheinbaren Blümchen, die mir schon immer viel Freude schenkten
und daher lernte ich den Beruf der Floristin.

Aus Begeisterung wurde ich vor einigen Jahren Naturpädagogin und etwas
später Wildpflanzenpädagogin.

 

Gibt es etwas schöneres, als im Gang durch die Natur oder den Garten die Stimmungen und Düfte wahrzunehmen und sich von ihnen verzaubern zu
lassen und ihre Schönheit aufzunehmen?

Dabei Blätter und Blüten anzuschauen, ihren Geschmack erkunden oder sich einfach mit der Natur auf eine Ebene zu stellen und ein Teil von ihr selbst
zu sein?

Daher möchte ich Sie zu meinen Veranstaltungen einladen, um auch Neues
für sich selbst zu entdecken. Die Schatzkiste ist riesengroß!

Meine Veranstaltungen sind für Kinder bis Senioren, Kindergärten,
Schulklassen, Bildungseinrichtungen, Landfrauenverbände, Seniorenheime, Firmen, Vereine ... buchbar.

Sind Sie interessiert, dann nehmen Sie einfach Kontakt zu mir auf.

Ich freue mich auf Sie.

Claudia Sandler