Details zu den Terminen

. . . wird demnächst aktualisiert . . .

Die Kräuter in Ihrem Garten

Gerne komme ich zu einer persönlichen Pflanzen-Beratung und/oder -Bestimmung in Ihren Garten.
Das kann als Einzelberatung oder mit einer ganz kleinen Gruppe stattfinden.
Ihren Wunschtermin und weitere Details können wir in einem Vorabgespräch klären.

                       Ich freue mich auf Ihre Anfrage.

Zeitraum:     ganzjährig – sobald die Pflanzen erkennbar sind.
Ort:                bei Ihnen zu Hause oder in Ihrer Nähe.

Donnerstag, 27. Januar 2022

Begegnungstage auf der Liebfrauenhöhe
Mein Vortragsthema: „Gesundheit aus der Apotheke Gottes“

Heilpflanzen begegnen uns überall. Die Natur bietet sie uns in reichhaltiger Form.
Egal ob im Wald, auf den Feldern, Wiesen oder im Garten.
Sie sind immer eine wahre Schatzkammer für unsere Gesundheit.

Dienstag, 01. Februar 2022, 19:00 – 20:30 Uhr

Online-Vortrag: Die Pflanzen der Bibel

In der Bibel spielen Pflanzen eine bedeutende Rolle. Das Alltagsleben der Menschen in biblischer Zeit war sehr intensiv mit Pflanzen verbunden. Sie dienten als Nahrungs- oder Gewürzpflanzen, Genuss- oder Heilmittel. Doch auch als Baumaterial oder als Rohstoffe zur Kleiderherstellung erfüllten sie im Alltagsleben der Menschen vielfältige Aufgaben.

Viele der Pflanzen sind auch bei uns heimisch. Man findet sie in der freien Natur, auf Äckern und im Garten.

Sie erfahren, wie die Gewächse in der Küche, in der Kosmetik oder in der Hausapotheke eingesetzt werden können.

Mittwoch, 16. März 2022, 18:00 – 19:30 Uhr

Vortrag: In ehrendem Gedenken – Ein Grab schön bepflanzen

Eine Grabstätte verbindet uns mit unseren Verstorbenen und kann damit ein Ort der Trauerarbeit sein. Wir möchten sie schön gestalten, doch manchmal gelingt das nicht immer.

Ich zeige Ihnen verschiedene Grabgestaltungen, die mit ein paar Tricks auch nicht zu pflegeintensiv sind. Dabei werden die verschiedenen Bedürfnisse der einzelnen Pflanzen im Hinblick auf Standort, Winterfestigkeit, Einkauf usw. dargestellt.
Mein Ziel des Kurses besteht darin, dass Sie die Planungsschritte genau verfolgen können um ihre individuellen Vorstellungen umsetzen zu können.

Dienstag, 05. April 2022, 17:00 – 18.30 Uhr

Wildkräuterexkursion: Grüne Power Im Frühling

Im April beginnt die Grüne Hausapotheke.
Eine Frühjahrskur vertreibt gekonnt die Frühjahrsmüdigkeit nach dem Winter und hilft, mit frischen Kräften ins Jahr zu starten.

Dabei lernen Sie das sichere Bestimmen der verschiedenen „Frühjahrs-Pflanzen“, sowie den korrekten Umgang und die Verarbeitung der Pflanzen zu allerlei „Grünen Köstlichkeiten“, wie vitalisierende Kräutersuppen, Entgiftungsdrinks, besondere Wildkräuter-Salate usw.

Bitte auf festes Schuhwerk und wetterbedingte Kleidung achten.

Mittwoch, 06. April 2022, 17:00 – 19:00 Uhr

Kräuterexkursion – Neue Power mit Wildkräutern
Wie können sie für ein gutes Immunsystem oder gegen die Wintermüdigkeit einsetzt werden?

Nach alter Tradition wurde um diese Zeit die Neun-Kräutersuppe gekocht.
Ihre geballte Ladung an Vitaminen und Mineralstoffen macht sie auch gerade in der heutigen Zeit wieder so wertvoll. Die wichtigsten Frühlingskräuter werden vorgestellt und ihre Bedeutung für Gesundheit und Ernährung erläutert.
Weiterhin stehen Tipps und Rezepte zur Verwendung in der Küche im Vordergrund.

Bitte auf festes Schuhwerk und wetterbedingte Kleidung achten.
Evtl. mitbringen: Korb, Messer, Handy zum Fotografieren.

Dienstag, 12. April 2022 und Mittwoch, 13. April 2022,
jeweils um 16: 30 – 18:30 Uhr

Wildkräuterexkursion: Neue Power mit Wildkräutern
Wie können sie für ein gutes Immunsystem oder gegen die Frühjahrsmüdigkeit einsetzt werden?

Ihre geballte Ladung an Vitaminen und Mineralstoffen macht sie gerade in der heutigen Zeit so wertvoll.
Die wichtigsten Frühlingskräuter werden vorgestellt und ihre Bedeutung für Gesundheit und Ernährung erläutert.
Weiterhin stehen Tipps und Rezepte zur Verwendung in der Küche im Vordergrund.

Bitte auf festes Schuhwerk und wetterbedingte Kleidung achten.
Evtl. mitbringen: Korb, Messer, Handy zum Fotografieren.

Sonntag, 24. April 2022, 14:00 – 16:00 Uhr

Kräuterexkursion: Bärlauch sicher bestimmen – mit kleiner Kostprobe

Auf der Suche nach den Delikatessen des Frühlings entdecken Sie unter anderem den Bärlauch.
An diesem Mittag lernen Sie dessen typischen Merkmale kennen, um ihn sicher von seinen giftigen Doppelgängern zu unterscheiden.
Außerdem gibt es einiges Interessantes aus der Volksheilkunde und der Kräuterküche.
Denn nicht nur die Blätter finden Verwendung, auch die Blüten und zarten Knospen haben einiges zu bieten. Lassen sie sich überraschen.

Zum Schluss erhalten Sie ein umfangreiches Skript.

Bitte auf wettergerechte Kleidung und feste Schuhe achten.

Dienstag, 26. April 2022
14:00 Uhr: Kaffee trinken
Ende ca. 17:00 Uhr

Vortrag: Von Anis-Ysop bis Zitronenblatt

Wer kennt die rosenduftende Geranie, die Goldmelisse oder den Anis-Ysop?
Es sind alles Kräuter, die im Garten oder auf dem Balkon Ihre Sinne verzaubern.

An diesem Abend lernen Sie bekannte und unbekannte meist „pflegeleichte“ Duft-, Heil- und Genießer-Kräuter kennen. Sie erfahren Details über die Grundlagen zur Pflanzung und Pflege, den geeigneten Standort und „gute Nachbarschaften“. Weiterhin, welche Kräuter von Schnecken gemieden werden, die speziellen Pflegeeigenschaften und Bedürfnisse der Kräuter sowie die Verwendung in der Heilkunde, im Alltag und in der Küche.

Samstag, 07. Mai 2022, 10:00 – 15:00 Uhr

Wild-Kräuter-Erlebnis
Kräuterexkursion mit anschließender Zubereitung

An diesem Seminartag werden Sie unsere Wildkräuter in einer intensiven Kräuterwanderung kennenlernen, sie mit allen Sinnen erkennen und bestimmen.

Anschließend bereiten wir gemeinsam viele leckere Köstlichkeiten zu: Fitness-Drinks, Wildkräuter-Suppe, Salat und leckere Brotaufstriche. Die Möglichkeiten und Wildkräuter-Variationen sind grenzenlos und können problemlos in den Alltag integriert werden.

Bitte festes Schuhwerk und angemessene Kleidung anziehen.
Findet bei jedem Wetter statt, bei starkem Regen in der Küche.

Mitbringen: Körbchen, Messer, Schneidebrett, Schere, Schürze, Gefäße mit Deckel

Dienstag, 17. Mai 2022 und Mittwoch, 18. Mai. 2022,
jeweils um 18:00  – 20:30 Uhr

Wildkräuterexkursion: Gesunde Helfer fürs Immunsystem

Das Frühjahr ist die Zeit der frischen Wildkräuter. 

Wir lernen Interessantes über die Verarbeitung der Wildpflanzen von Smoothies bis zu Heiltees und vitaminreichen Salaten.

Gerne können Sie selbst sammeln und zuhause gleich loslegen.

Bitte auf festes Schuhwerk und wetterbedingte Kleidung achten.
Evtl. mitbringen: Korb, Messer, Handy zum Fotografieren.

Mittwoch,13. Juli 2022, 19:00 – 20:30 Uhr

Online-Seminar: Faszination Natur im Sommer…

Bei dieser „virtuellen Kräuterreise“ lernen Sie frische Kräuter und duftende Blüten kennen.
Das richtige Sammeln und die Verwendung stehen dabei im Vordergrund.

Ich zeige an vielen Beispielen, wie dies am besten gelingt. Danach können Sie gut gerüstet alleine Ihre Hausapotheke aufstocken oder –  wenn es erlaubt ist –  in geführten Exkursionen mit mir dieses Wissen vor Ort anwenden.

Dienstag, 19. Juli 2022 und Mittwoch, 20. Juli 2022,
jeweils um 18:00 – 20:30 Uhr

Wildkräuterexkursion: Grüne Hausapotheke im Sommer

An den sonnigen und warmen Sommertagen wird die Zeit genutzt, um für die Hausapotheke Heilpflanzen für Tees, Tinkturen und Öle zu sammeln und zu trocknen.
Danach können Sie gut gerüstet alleine Ihre Hausapotheke aufstocken.

Bitte auf festes Schuhwerk und wetterbedingte Kleidung achten.
Evtl. mitbringen: Korb, Messer, Handy zum Fotografieren.

Mittwoch, 27. Juli 2022, 20:00 – 21:30 Uhr

Rosenzauber – Rosen erleben mit allen Sinnen

Bei dieser „Rosenreise“ sind Sie eingeladen, die Rose ganz neu für sich zu entdecken.
Wir sehen, fühlen, hören die Rose. Wir schnuppern an ihr und verkosten sie.

Claudia Sandler zeigt, wie der Rosenzauber am besten gelingt – sei es in der biologischen Rosenpflege, in der Küche, für die Gesundheit oder in der Anwendung als Kosmetik.

Zur Begrüßung erwartet die Teilnehmer*innen eine kleine Verköstigung rund um die Rose.

Montag, 01. August 2022, 18:00 – 19:30Uhr

Workshop: Liköre aus Früchten, Kräutern und Gewürzen selbst gemacht

Die Herstellung von feinen Likören und auch „Magenbittern“ war einst den Apothekern vorenthalten, denn eigentlich ist ein Likör pure Medizin! Zubereitet aus Kräutern und Beeren, die randvoll gepackt sind mit wertvollen Inhaltsstoffen und abgerundet mit aromatischen Gewürzen, erfreuen sie den Organismus und den Gaumen!
Mit viel Spaß werden die Grundlagen zur Likörherstellung vermittelt und selbst einer nach einem überlieferten Rezept gleich angesetzt.

Theorie: Grundlagen und Zutaten der Likörherstellung

Dienstag, 16. und Mittwoch 31.  August 2022, 18:00 – 20:00 Uhr

Kräuterexkursion: Grüne Hausapotheke im Sommer

In den sonnigen und warmen Sommertagen um Maria Himmelfahrt wird nochmals die Zeit genützt, Heilpflanzen für Tees, Tinkturen und Öle zu sammeln.

Das richtige Sammeln und Trocknen von Kräutern und wie sie für die Hausapotheke genützt werden können, stehen bei dieser Kräuterexkursion im Vordergrund.

Dazu gibt es Vorschläge zum Ansetzen von Tinkturen und Heilölen und deren Verwendung.

Mittwoch, 28. September 2022, 18:00 – 19:30 Uhr

Vortrag: Ein Grab schön bepflanzen

Eine Grabstätte verbindet uns mit unseren Verstorbenen und kann damit ein Ort der Trauerarbeit sein. Wir möchten sie schön gestalten, doch das gelingt nicht immer. Claudia Sandler zeigt verschiedene Grabgestaltungen, die mit ein paar Tricks auch nicht zu pflegeintensiv sind. Dabei geht sie ausführlich auf die Bedürfnisse der einzelnen Pflanzen ein.

Das Ziel des Kurses besteht darin, dass Sie die Planungsschritte genau verfolgen können um Ihre individuellen Vorstellungen umsetzen zu können.

Samstag, 08. Oktober 2022, 11:00 – 16.00 Uhr

Wild-Kräuter-Erlebnis: Herbstgenuss mit Pflanzen, Samen und Beeren
Pflanzenexkursion mit anschließender Zubereitung

„Zurück zur Natur, den Kräutern auf der Spur“.
Unter diesem Motto entdecken wir bei einer Exkursion die Kostbarkeiten des Herbstes. Er bietet eine ungeahnte Fülle an Samen, Wurzeln, Früchten und Beeren für den Gaumen und die Gesundheit.

Im Anschluss bereiten wir gemeinsam viele leckere Köstlichkeiten daraus zu.

Dienstag, 11. Oktober 2022, 15:30 – 17:30 Uhr   –   Führung oder Online

Kräuterexkursion

Wir werden Pflanzen entdecken, die unsere Vorfahren schon kannten und wir in unserer „modernen Welt“ wieder gut einsetzen können. Sei es als „Nahrungsergänzungsmittel“ oder für die „Stärkung des Immunsystems“ für den Winter.

Mittwoch, 12. Oktober 2022, 15:30 – 17:30 Uhr

Kräuterexkursion

Wir werden Pflanzen entdecken, die unsere Vorfahren schon kannten und wir in unserer „modernen Welt“ wieder gut einsetzen können. Sei es als „Nahrungsergänzungsmittel“ oder für die „Stärkung des Immunsystems“ für den Winter.

Dienstag, 18. Oktober 2022

Führung  16:00 – 17:30 Uhr
Online     19:00 – 20:30 Uhr

Tea-Time – Kleine Teekunde

Um wohlschmeckende und gesunde Tees zuzubereiten, bedarf es einige einfache jedoch entscheidende Regeln.

Schon das richtige Sammeln und Trocknen, die Wassertemperatur und vieles mehr sind wertvolle Garanten des Gelingens.

Eine kleine „Kräuterheilkunde“ mit verschiedenen Anwendungsgebieten von „Aufwach-Tee“ bis „Gute Nacht-Tee“ sind für Jedermann/-frau ein wahrer Schatz.

Mittwoch, 26. Oktober 2022, 18.00 – 21.00 Uhr

Kochkurs/Workshop: Unser Teller für das Klima – Köstliches Wintergemüse

Was wir essen, entscheiden wir selbst.

Bei der Zubereitung achten wir auf saisonale und regionale Zutaten, die uns „knackfrisch“ zur Verfügung stehen. Gerade in der vegetarischen oder einer basenreichen Ernährung bieten sie eine unendliche Vielfalt.

Dabei lernen Sie verschiedene Wurzelgemüse und Blattsalate mit ihren wichtigsten Inhaltsstoffen und vielen leckeren Zubereitungsmöglichkeiten kennen. Natürlich kann man noch alles mit ein paar frischen Wildkräutern toppen.

Im praktischen Teil bereiten wir dann eine warme und eine kalte Variante davon zu.

Dienstag, 15. November 2022, 18.00 – 21.00 Uhr

Kochkurs/Workshop: Unser Teller für das Klima – Köstliches Wintergemüse

Was wir essen, entscheiden wir selbst.

Bei der Zubereitung achten wir auf saisonale und regionale Zutaten, die uns „knackfrisch“ zur Verfügung stehen. Gerade in der vegetarischen oder einer basenreichen Ernährung bieten sie eine unendliche Vielfalt.

Dabei lernen Sie verschiedene Wurzelgemüse und Blattsalate mit ihren wichtigsten Inhaltsstoffen und vielen leckeren Zubereitungsmöglichkeiten kennen. Natürlich kann man noch alles mit ein paar frischen Wildkräutern toppen.

Im praktischen Teil bereiten wir dann eine warme und eine kalte Variante davon zu.

Mittwoch, 16. November 2022, 18:00 – 19:30 Uhr

Vortrag: Wurzelkraft – „Die Apotheke für unsere Gesundheit“

Vom Herbst bis ins Frühjahr haben unsere heimischen Wurzeln „Hochkonjunktur“.
In dieser Zeit sind ihre Inhaltsstoffe besonders hoch und warten nur darauf, von uns entdeckt zu werden. Auch Rhizome von Ingwer und Curcuma nehmen mittlerweile einen hohen Stellenwert in ihrer Verwendung ein.

Claudia Sandler nimmt Sie mit in das „dunkle Reich“. Dabei erfahren Sie mehr über die Verwendung unserer heimischen Wurzeln.
Verschiedene Heilpflanzen (Meerrettich, Löwenzahn, schwarzer Rettich und der Beinwell) werden in ihrer gesundheitsfördernden Wirkung vorgestellt.

Dienstag, 22. November 2022, 19:00 – 20:30 Uhr

Vortrag: Wie wir im Winter die Kraft der Wurzeln nützen

Wurzeln sind die vergessene „Medizin“ der Pflanzen und können unter anderem ungeahnte Kräfte auf unseren Körper und das gesamte Immunsystem auslösen. Meerrettich, Löwenzahn, schwarzer Rettich, Beinwell usw. haben jetzt Hochsaison und werden in ihrer gesundheitsfördernden Wirkung vorgestellt. Aber auch Rhizome von Ingwer und Curcuma nehmen mittlerweile einen hohen Stellenwert in ihrer Verwendung ein.

Claudia Sandler nimmt Sie mit in das „dunkle Reich“. Sind Sie gespannt, wie wir sie wieder ans Licht bringen.

Mittwoch, 23. November 2022, 18:00 – 21:00 Uhr

Workshop: Geschenke aus der Kräuterküche

Mit ganz viel Liebe werden Sie einige wunderbare Geschenke herstellen, die bis Weihnachten fertig werden.

In diesem Workshop wird besprochen und gezeigt, wie Kräuter- und Gewürzmischungen für Salz, Essig oder Öl und Wintertees ganz individuell zusammengestellt werden können. Sie erhalten ein umfangreiches Hintergrundwissen über die Wirkung und Verwendung der Kräuter und Gewürze. Auch Pflegendes und Duftendes aus der Welt der ätherischen Öle kommen nicht zu kurz: Ein tolles Massageöl, ein aromatisches Badesalz und ein Aroma-Spray werden gemischt.

Dienstag, 29. November 2022, 18:00 – 21:00 Uhr

Workshop: Geschenke aus der Kräuterküche

Mit ganz viel Liebe werden Sie einige wunderbare Geschenke herstellen, die bis Weihnachten fertig werden.

Dazu gehören Kräuter- und Gewürzmischungen für Salz, Essig oder Öl und Wintertees, die ganz individuell zusammengestellt werden können. Auch Pflegendes und Duftendes aus der Welt der ätherischen Öle kommt nicht zu kurz: Ein tolles Massageöl, ein aromatisches Badesalz und ein Aroma-Spray werden gemischt.

Mittwoch, 18. Januar 2023, 19:00 – 20:30 Uhr

Vortrag: Pflanzliche Hausapotheke – „Pflanzliche Antibiotika“

Viele Heilpflanzen sind wirksam gegen schädliche Bakterien, Viren und Pilze. Beim Einsatz pflanzlicher Heilmittel besteht im Gegensatz zu chemischen Antibiotika keine Gefahr, dass Erreger resistent werden, stattdessen können sie die Selbstheilungskräfte des Körpers anregen.

An diesem Abend werden einige dieser keimwidrig wirksamen Pflanzen und deren Anwendungsmöglichkeiten bei Atemweg- und Harnweginfekten, Halsentzündung oder bei Durchfallerkrankungen vorgestellt.

Donnerstag, 26. Januar 2023, 14:45 bis ca. 17:00 Uhr

Begegnungstage auf der Liebfrauenhöhe
Mein Vortragsthema: „Gesundheit aus der Apotheke Gottes“

Heilpflanzen begegnen uns überall.
Die Natur bietet sie uns in reichhaltiger Form. Egal ob im Wald, auf den Feldern, Wiesen oder im Garten.
Sie sind immer eine wahre Schatzkammer für unsere Gesundheit.

Tagesprogramm:
09.00 Uhr  Eucharistiefeier mit Pfarrer Martin Uhl
10.00 Uhr  Beginn der Veranstaltung in der Aula „Zukunft? Hoffnung!“ Pfr. Uhl
12.00 Uhr  Mittagessen auf der Liebfrauenhöhe
14.00 Uhr  Kaffee und Kuchen
14.45 Uhr  „Gesundheit aus der Apotheke Gottes“ mit Claudia Sandler
ca. 17.00 Uhr Ende der Veranstaltung
Tagungsbeitrag      5,00 €
Mittagessen         15,00 €
Kaffee u. Kuchen   6,80 €